plus minus gleich

Unnötige Niederlage gegen die "Volleytigers" aus Ludwigslust

Am vorletzten Spieltag der Bezirksliga standen sich die direkten Verfolger der Plätze 2 – 4 gegenüber. Im ersten Spiel siegten die „Joker“ aus Schwerin gegen die Lindenstädter aus Ludwigslust. Im anschließenden Derby sicherten sich die Volleytigers den zweiten Rückspielsieg der Saison gegen die Naschkatzen. Den Dodowern fehlte die entscheidende Konsequenz im Tiebreak – 3 Matchbälle wurden nicht genutzt, sodass die Ludwigsluster als glückliche Sieger aus dem Spiel hervorgingen.

Im Spitzenspiel des 7. Spieltages standen sich der drittplatzierte ESV „The Joker“ Schwerin und die Naschkatzen gegenüber. Mit einer disziplinierten Leistung der Dodower gelang die Revanche der Hinrunde. In einem ungefährdeten 2:0 Sieg behalten sich die Naschkatzen die Chance aus eigener Kraft den 2. Platz zu halten und eventuell das Relegationsspiel gegen den vorletzten der Landesklasse, derzeit „SG Pädagogik Wismar wahrzunehmen.

Der letzte Spieltag wird noch einmal spannend. Rein rechnerisch können noch 3 Teams Bezirksligameister werden. Die besten Chancen haben die Boltenhagener gefolgt von den Naschkatzen aus Dodow!


Besucherzähler

Heute2
Gestern4
Insgesamt22146